Der Blog zum Innovationsmagazin
von Siemens Österreich

Sortieren nach:
hi!biz
Produktwechsel auf den Anlagen müssen optimal abgestimmt sein. Die Materialwirtschaft ist ebenso in die Automatisierung integriert wie die Erfassung der Betriebsdaten.

Digitalisierung voll im Saft

4 Min. Lesezeit
13. März 19
Spitz produziert Getränke und Lebensmittel künftig noch flexibler, effizienter und qualitativ hochwertiger.
Sello ist Finnlands meistbesuchtes Einkaufscenter und setzt schon seit langer Zeit auf Siemens Technik, wovon sowohl Gäste als auch Geschäftsmieter profitieren.

Smartes Einkaufszentrum

Mit den datengesteuerten Services von Siemens ist das Sello Einkaufszentrum ein Ort der Effizienz und des Wohlfühlens.

Das Hybridkraftwerk auf der Isabela-Insel könnte in den kommenden Jahrzehnten als Modell für die Erzeugung sauberer Energie dienen.

Grüne Energie für Galapagos

Hybridkraftwerk von Siemens ermöglicht eine saubere Stromerzeugung für das UNESCO-Weltkulturerbe Galapagos.

Digitale Assistenzsysteme zielen darauf ab, die Zusammenarbeit zwischen menschlichen Experten und künstlich intelligenten Maschinen zu perfektionieren.

Digitalisierung zum Anfassen

Siemens ist wichtiger Digitalisierungspartner der TU-Wien-Pilotfabrik Industrie 4.0.

Eine intelligente Systemsteuerung soll für die notwendige Agilität und Flexibilität im neuen Netz des „grünen“ Stroms sorgen.

Auf dem Weg zur "elektrischen Gesellschaft"

Strom aus erneuerbarer Erzeugung wird zum Alltag und stellt damit die Energiebranche vor neue Herausforderungen.

Hohe Reaktionsgeschwindigkeit durch mehr Flexibilität dank neuester Technologien sorgen für Sicherheit im Wiener Wasserversorgungssystem.

Wie Wien zum Wasser kommt

Neue Technik schafft ein Wasserversorgungssystem, das sich dem Pulsschlag einer ganzen Stadt anpassen kann.

Mehr Interesse? Jetzt kostenloses Abo bestellen
×