Der Blog zum Innovationsmagazin
von Siemens Österreich

Sortieren nach:
hi!future

Ideen für die Industrie 4.0

3 Min. Lesezeit
06. November 19
Claudia Schickling und Michael Heiss im Gespräch über eine erfolgreiche Forschungskooperation.
Industrie 4.0 entstehe nicht durch einen großen Knall, viel realistischer sei ein kontinuierlicher Übergang.

Plug & Produce soll Fabriken smarter machen

Das System mit vielen Vorteilen für die Industrie wird nun von der Forschung in den Alltag überführt.

Der Christine-Nöstlinger-Campus bekommt 16 Kindergartengruppen, 22 Volksschulklassen, 20 Neue-Mittelschule-Klassen und zwei Fachmittelschulklassen.

Die Blume vom Nordbahnhof

Ein neuer Bildungscampus, der zeigt, wie Bildungsbauten in Zukunft aussehen können. Mit Technik von Siemens.

wölf Flaschen pro Sekunde, 45.000 Flaschen pro Stunde: die High-Speed-Linie für Mehrwegflaschen ist bei hoher Abfüllleistung sehr energieeffizient

Prickelndes Energiemanagement

Weniger Abfall, sinkender Wasserverbrauch, geringere Emissionen.

Die Klinik residiert in einem altehrwürdigen Gebäude im neunten Wiener Gemeindebezirk, und nachdem die medizinischen Einrichtungen stets up to date sind, wurde auch die Gebäudetechnik auf den neuesten Stand gebracht.

Umbau am offenen Herzen

Die Wiener Privatklinik Goldenes Kreuz bekam eine neue Brandmeldeanlage von Siemens.

Rechenleistung für den guten Zweck

Industrie-PC im Wiener DigiLab hilft bei der Erforschung eines Heilmittels gegen Covid-19.

Mehr Interesse? Jetzt kostenloses Abo bestellen
×