100 Jahre Ausbildung
Allgemein
min

Hochgefühle beim Fallschirmsprung

Sechs ausgewählte Auszubildende wurden zu einem gemeinsamen Fallschirmsprung eingeladen

Siemens setzt in Österreich bereits seit 100 Jahren auf die Nachwuchskräfte der Zukunft. Und genau dieses 100-jährige Ausbildungsjubiläum stellt das Highlight der diesjährigen Lehrlingskampagne dar. Die 300 derzeit in Ausbildung stehenden Lehrlinge wurden eingeladen, eigene Videos im Zusammenhang mit diesem besonderen Anlass zu erstellen. Sechs ausgewählte Auszubildende wurden im Anschluss zu einem gemeinsamen Fallschirmsprung eingeladen.

Apropos Auszubildende: Mehr als 8.000 junge Menschen haben seit 1921 ihre Ausbildung bei uns abgeschlossen. Aus wenigen Lehrberufen anno 1921 wurden 17 Lehrberufe und verschiedene Ausbildungsmodelle: Die klassische Lehre mit und ohne Matura, die für Maturant:innen konzipierte Duale Akademie in Linz und das österreichweit einzigartige Duale ausbildungsintegrierte Studium, bei dem gleichzeitig Studien- und Berufsabschluss erworben werden kann.

Auf die Plätze, fertig los: Jugendliche können sich ab sofort direkt unter www.siemens.at/ausbildung für das kommende Ausbildungsjahr bewerben.

Youtube-Link Lehre

Meistgelesene Artikel
Energie
8 min

Power für Bolivien

Energie von Siemens treibt Wirtschaft und Stromversorgung in Bolivien voran.

Insgesamt hat Siemens 14 Gasturbinen SGT-800,11 Dampfturbinen vom Typ SST-400 mit Kondensatoren, 22 Dampfgeneratoren, das Mess- und Regelsystem SPPA-T3000, 25 elektrische Generatoren und 25 Transformatoren an drei verschiedene Kraftwerksstandorte in Bolivien geliefert.

Weiterlesen
Mobilität
8 min

Formel 1 nach neuen Regeln

Weltmeisterauto von Infiniti Red Bull Racing mit Siemens PLM-Software entwickelt

Zeit und Zuverlässigkeit sind im Renngeschäft ausschlaggebend für den Erfolg. Minimale Änderungen in der Konstruktion beeinflussen das Fahrverhalten.

Seit 2014 können die Ingenieure von

Weiterlesen
Energie
8 min

Power für Bolivien

Energie von Siemens treibt Wirtschaft und Stromversorgung in Bolivien voran.

Insgesamt hat Siemens 14 Gasturbinen SGT-800,11 Dampfturbinen vom Typ SST-400 mit Kondensatoren, 22 Dampfgeneratoren, das Mess- und Regelsystem SPPA-T3000, 25 elektrische Generatoren und 25 Transformatoren an drei verschiedene Kraftwerksstandorte in Bolivien geliefert.

Weiterlesen
Energie
8 min

Power für Bolivien

Energie von Siemens treibt Wirtschaft und Stromversorgung in Bolivien voran.

Insgesamt hat Siemens 14 Gasturbinen SGT-800,11 Dampfturbinen vom Typ SST-400 mit Kondensatoren, 22 Dampfgeneratoren, das Mess- und Regelsystem SPPA-T3000, 25 elektrische Generatoren und 25 Transformatoren an drei verschiedene Kraftwerksstandorte in Bolivien geliefert.

Weiterlesen