2fIaCUH- Copyright_
Die zahlreichen, verschiedenen Stände auf Weihnachtsmärkten machen eine gemeinsame Brandschutzlösung zu einem schwierigen Unterfangen. Um allen Anforderungen gerecht zu werden, ist eine innovative Lösung notwendig.
Gebäude
1 min

Voller Genuss auf dem Weihnachtsmarkt

Innovative Brandmeldesysteme für Salzburger Weihnachtsmarktstände sorgen für einen sicheren und entspannten Besuch.

Zur Weihnachtszeit gehören die vielen bunten, glitzernden und vor allem duftenden Weihnachtsmärkte. Röster, Brater, Mandeln, Bratwürstel, Maroni und Punsch hüllen die Märkte in die typische Duftwelt. Die verschiedenen heißen Stellen, die für den weihnachtlichen Duft sorgen, sind auch potentiellen Brandherde. Daher ist es wichtig, diese abzusichern, damit einem sicheren und entspannten Besuch an den diversen Märkten nichts im Wege steht. Für den Weihnachtsmarkt in Salzburg wurde Siemens von der Stadt Salzburg mit der Konzeption und der Umsetzung einer Brandmeldeanlage neuester Bauart beauftragt. Die große Herausforderung dieses Projekts war die große Vielfalt an abzusichernden Situationen. Kulinarik, Glühweinausschank, Ofenerdäpfelbraterei und Geschenkverkauf unterscheiden sich: Jeder Stand hat unterschiedliche Anforderungen was wiederum eine hohe Anforderung an die Täuschungsalarmsicherheit stellte.

Individuelle Lösung

Das Team von Siemens nahm im Laufe der Projektabwicklung mit rund 100 verschiedenen Ansprechpartnern des Christkindlmarkts Kontakt auf, um deren exakte Wünsche und Bedürfnisse konkretisieren und letzten Endes realisieren zu können.

Verbaut wurde schlussendlich eine Brandmeldezentrale neuester Bauart inklusive 100 Brandmeldern für die einzelnen Stände. Dazu wurden ein Druckknopfmelder, eine Blitzleuchte, eine Sirene und ein Feuerwehrbedienfeld eingebaut. Eine automatische Weiterleitung von Alarmen im Ernstfall erfolgt aufgrund einer Sondervereinbarung mit der Berufsfeuerwehr Salzburg mittels ISDN-Verkabelung.

Brandschutz bedingt umfangreiches Wissen über Bedürfnisse und innovative Lösungen. Als weltweit führender Anbieter von Brandschutztechnologien hat Siemens erkannt, wie Brände funktionieren. Dieses Wissen hat zur Entwicklung von qualitativ hochwertigen Brandschutzprodukten, Systemen und Lösungen beigetragen. Optimal aufeinander abgestimmte Brandmelde-, Alarmierungs-, Sprachalarm- und Löschsysteme schützen, eingebettet in ein kundenspezifisches, maßgeschneidertes Konzept, effektiv.



 
Meistgelesene Artikel
Energie
8 min

Power für Bolivien

Energie von Siemens treibt Wirtschaft und Stromversorgung in Bolivien voran.

Insgesamt hat Siemens 14 Gasturbinen SGT-800,11 Dampfturbinen vom Typ SST-400 mit Kondensatoren, 22 Dampfgeneratoren, das Mess- und Regelsystem SPPA-T3000, 25 elektrische Generatoren und 25 Transformatoren an drei verschiedene Kraftwerksstandorte in Bolivien geliefert.

Weiterlesen
Mobilität
8 min

Formel 1 nach neuen Regeln

Weltmeisterauto von Infiniti Red Bull Racing mit Siemens PLM-Software entwickelt

Zeit und Zuverlässigkeit sind im Renngeschäft ausschlaggebend für den Erfolg. Minimale Änderungen in der Konstruktion beeinflussen das Fahrverhalten.

Seit 2014 können die Ingenieure von

Weiterlesen
Energie
8 min

Power für Bolivien

Energie von Siemens treibt Wirtschaft und Stromversorgung in Bolivien voran.

Insgesamt hat Siemens 14 Gasturbinen SGT-800,11 Dampfturbinen vom Typ SST-400 mit Kondensatoren, 22 Dampfgeneratoren, das Mess- und Regelsystem SPPA-T3000, 25 elektrische Generatoren und 25 Transformatoren an drei verschiedene Kraftwerksstandorte in Bolivien geliefert.

Weiterlesen
Energie
8 min

Power für Bolivien

Energie von Siemens treibt Wirtschaft und Stromversorgung in Bolivien voran.

Insgesamt hat Siemens 14 Gasturbinen SGT-800,11 Dampfturbinen vom Typ SST-400 mit Kondensatoren, 22 Dampfgeneratoren, das Mess- und Regelsystem SPPA-T3000, 25 elektrische Generatoren und 25 Transformatoren an drei verschiedene Kraftwerksstandorte in Bolivien geliefert.

Weiterlesen