Der Blog zum Innovationsmagazin
von Siemens Österreich

Sortieren nach:
hi!future
Wiener Forschungskooperation Aspern Smart City Research (ASCR) arbeitet bis 2023 weiter an der urbanen Energiezukunft.
Besonders interessant

Energieforschung 2.0

3 Min. Lesezeit
14. August 18
Eines der innovativsten und nachhaltigsten Energieeffizienzprojekte Europas wird fortgesetzt.
Das Fischereizentrum in Steinach züchtet bedrohte Fischarten, um sie dann in heimischen Gewässern im Kanton St. Gallen auszusetzen.

Artenvielfalt erhalten

Fischereizentrum setzt für erfolgreiche Zucht auf Prozessmanagement von Siemens.

Die LS8-neo schafft es mit Elektromotor in 76 Sekunden auf 600 Meter.

Die Zukunft des Fliegens ist elektrisch

Wird der elektrische Antrieb künftig die Lüfte erobern?

Im Wiener SIMEA Werk steht bereits eine Pilotanlage für cyperphysische Produktionssysteme.

Flexible Fertigung

Im Living Lab für cyberphysische Produktionssysteme beginnt die Fertigung der Zukunft schon heute.

Für das Design und die Konstruktion des Prototyps wird das 45-köpfige Team von Siemens mit Lösungen aus dem PLM Software-Portfolio ausgestattet.

Mit Highspeed im Vakuum

Ein Hyperloop-Team entwickelt künftig Prototypen mit Software von Siemens.

Beat Weibel leitet mit mehr als 400 Mitarbeitern weltweit die größte deutsche Unternehmensabteilung für gewerbliche Schutzrechte.

„Unsere Forscher liefern stetig Spitzenleistungen“

Beat Weibel, Leiter der Siemens-Patentabteilung bei Corporate Technology, spricht im Interview über Patentstrategie.

Mehr Interesse? Jetzt kostenloses Abo bestellen
×