Der Blog zum Innovationsmagazin
von Siemens Österreich

Sortieren nach:
hi!future
Wiener Forschungskooperation Aspern Smart City Research (ASCR) arbeitet bis 2023 weiter an der urbanen Energiezukunft.
Besonders interessant

Energieforschung 2.0

4 Min. Lesezeit
14. August 18
Eines der innovativsten und nachhaltigsten Energieeffizienzprojekte Europas wird fortgesetzt.
Intelligente Datenanalyse ermöglicht Fertigungsprozesse vorausschauend zu planen und zu optimieren, die Ressourcen- und Kosteneffizienz in der Industrie zu steigern, sowie wegweisende Konzepte für die Energieversorgung umzusetzen.

Digitalisierung und Netzwerke

Die Digitalisierung bietet der Industrie völlig neue Chancen und Perspektiven.

Die vor drei Jahren gestartete Hochschulkooperation Center of Knowledge Interchange zwischen Siemens und TU Graz wurde verlängert.

Königsklasse der Hochschulkooperationen fortgesetzt

Von den 1.000 Siemens Forschern sind rund 300 in der Steiermark tätig.

Siemens und Bolivien arbeiten Projekt, um die Stromerzeugungskapazität des Landes zu erhöhen, eine stabile Stromversorgung zu schaffen und die Elektrizität in ganz Südamerika zu exportieren.

Power für Bolivien

Energie von Siemens treibt Wirtschaft und Stromversorgung in Bolivien voran.

Der digitale Gebäudezwilling schafft ideale Bedingungen für Gebäudenutzer und -betreiber.

Digitaler Gebäudezwilling

Mit Building Information Modeling Gebäude effizient planen, errichten und betreiben.

Forscher und Ingenieure haben Bausteine für eine energieeffiziente Automobilproduktion der Zukunft entwickelt.

Energiewende in der Automobilfabrik

Ein Gleichstromnetz versorgt Roboter mit grünem Strom, der teilweise wieder zurückgewonnen und zwischengespeichert wird.

Mehr Interesse? Jetzt kostenloses Abo bestellen
×